Können wir angesichts der Klimakrise mal sowas wie populär machen? Vielleicht auf dem ?

Folgen

Bin übrigens für Klimaziele für's nächste CCCamp. Mit großer Ankündigung, damit sich alle vorbereiten können.

@plomlompom
Hab das mal überflogen - klingt ziemlich gut. Sowas hatte ich mir vorgestellt.

Vielleicht die Dieselgeneratoren deutlich zurückfahren, Alternativen suchen, Projekte zur alternativen Gewinnung von Energie und Selbstversorgung motivieren. Wenigstens sollte sich jeder bewusst sein was seine Geräte verbrauchen, bevor er sie anschließt.

@Hackhoernchen Ich hörte schon letztes Mal Leute visionieren von einemirgendwann rein Solar-betriebenen Camp, ich wäre zumindest schwer enttäuscht wenn ich diesjahr nicht noch deutlich mehr Solar-Panels sähe als damals. Dafür muss man ja noch nicht mal ökologisch denken, der Krach der Generatoren ist ja schon nervig genug.

@plomlompom
Wir haben mal kurz durchgerechnet was man so für ne halbwegs effiziente Kühlbox braucht und das braucht wohl einige Panels, zumal wir am Tag nicht 16 Sonnenstunden erwarten dürfen. Dazu Speicherung, Verluste ...
Eventuell wäre Wind ein interessantes Ding, ist aber (gebraucht) teurer in der Anschaffung und hat andere Nachteile.

@Hackhoernchen @plomlompom In unseren Breiten ist eine Kombination aus Solar und Wind ziemlich gut. Wenn das Eine gehäuft auftritt, ist das Andere eher selten, und umgekehrt.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
MastoKIF

Instanz der KIF für KIFfel und nicht-KIFfel.

Betrieben durch den KIF e.V., aktuell gehostet bei der Fachschaft Informatik der TU Dortmund.