#orctober #orktober
Feels like the right time to paint my orc #bloodbowl team. I've painted 3 single minis over the last two years, so i want to try if i can still paint fast :) this color sheme test took me 3 hours. If i paint the remaining 15 in some factory line mode (and without experimenting) it will be even faster. If someone would be interested, i could make a step by step instruction (no need for speed or contrast paints) #warhammer #miniaturepainting

I've outsourced my miniatures to a second account. @Beutelbert@tabletop.social
If you just wand to see minis without personal stuff and politics, you can see it there :) but i'll boost it here also.

Irre: Klimaterroristen kleben sich auf Stühlen in strategisch wichtigen Positionen fest.

#Klimakrise

🔍 Spotted in Berlin:
Selbst die SPD-Basis weiß, dass @OlafScholz nur fossile Krise baut und ruft zum Klimastreik auf!

Wissenschaftsleugnung 

Ich bin auch nüchtern und nach einer Mütze Schlaf noch stinkesauer... Diese Frechheit so einen Bullshit daher zu reden und mir dann zu sagen da müsse ich mich wohl besser informieren. Immerhin habe ich klar gesagt, dass ich nicht nochmal nachlesen muss weil ich weiß dass sie Quatsch redet...

Zeige Konversation

spektrum.de/news/smalltalk-bee

Bin ich jetzt auf einem Holzweg oder lässt sich die Konklusion: »Durch kurze, scheinbar triviale Interaktionen mit anderen werden wir besser darin, die Persönlichkeit unserer Gesprächspartner einzuschätzen, was wiederum unsere Leistung steigert, wenn wir in Zukunft mit ihnen zu tun haben.« überhaupt nicht aus dem beschiebenen Experiment ableiten?

Wissenschaftsverleugnung 

Meine Gegenausführung unterbrach sie damit dass ich mir ihre "Argumente" nicht zuende anhöre... Das Ende vom Lied (lustiger Tippfehler ich schieb zuerst Leid) -> Spiel nicht mit der Taube Schach sie schmeißt die Figuren vom Tisch, kackt aufst Spielfeld, fliegt davon erzählt allen sie hätte gewonnen. Es bringt einfach nichts mit diesen Leuten zu reden, aber ich weiß nicht was man mit ihnen machen soll. Ein (angeblich) studierter Mensch... (4/4)

Zeige Konversation

Wissenschaftsverleugnung 

Dann fing sie an (trotz des angeblichen Geschichtsstudiums) zu behaupten das Problen läge in der Verbrennung von Kräuterkundigen im Mittelalter was zur Pest geführt habe (zum einen war der Hexenwahn in der Neuzeit, zum anderen erst nach der Pest, Basiswissen, zum dritten hat das überhaupt nichts mit der Klimakatastrophe zu tun) dazu kamen noch eugenische Gedanken davon dass die Kräuterkundigen regulation des Bevölkerungswachstums betrieben hätten (3/4)

Zeige Konversation

Wissenschaftsverleugnung 

Zumal sie bekundete den Kapitalismus als grundsätzliches Problem dieser Gesellschaft erkannt zu haben. Dann fing sie an zu behaupten die Klimakatastrophe wäre nicht menschengemacht, das Klima würde sich natürlich immer wandeln... Ich habe tatsächlich versucht ihr zu erklären, dass wir mit der verbrennung fossiler Energieträger diesen Bereich schon lange verlassen haben. Und dass wir selbst mit totalen CO2 Stopp jetzt in eine Katastrophe rasen. (2/4)

Zeige Konversation

Wissenschaftsverleugnung 

Ich weiß ja eigentlich dass es keinen Sinn hat mit Idioten zu diskutieren... Heute saß ich bei der Nachbarin im Garten, dort war eine Bekannte der Nachbarin. Sie viel mir negativ auf dadurch dass sie sagte, man mache den Leuten Angst mit Corona. Ich habe das Thema mit einer klaren Ansage dazu dass es eben keine einfach Grippe ist abgebrochen. Aber es hat sich herausgestellt, dass sie auch Geschichte studiert hat, daher dachte ich es gäbe eine Wissenschaftliche Basis.(1/4)

I wrote a new blogpost looking at how the historical method doesn't always create "testable hypotheses" in the way that some more economics-minded folks would like, and why that still isn't a problem for using historical evidence to discuss the present day:

thoughtsofprogress.wordpress.c

Thoughts and boosts all welcome :)

#history #historodons #DigitalHumanities #historian

Ich frage mich ja in letzter Zeit öfter ob diese ganzen Eltern, die auf dem Spielplatz immer sagen "ich weiß garnicht welches Sandspielzeug uns gehört" wirklich so verbacken sind (das sagen fast alle und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sie es alle wirklich nicht wissen), oder ob es nur die diplomatische Art ist dem anderen die Initiative zu geben das Spielzeug auseinanderzuklamüsern?
Vermutlich ist es ein Phänomen, dass sich mir diese Frage überhaupt stellt?

Another Miniature, a chopped of medusa head is painted on a shield 

I finally found the leisure to finish repainting my Emperors Children champion. It stood on my shelf untouched for months now, because i got sick of trying this non metallic metal effect (painting metal with just matt colours, which is complicated in 3D)... Now i'am happy with it.

Finally finished my Cannon Barrel Bob. After and painting him. Those patches got me to the edge of what i'am abled to paint :) Total height 8,5cm. Its a sculpt of my old char. Unfortunately he fell on the floor that's why he has cracks :/ Who recognises every patch? They all have a reference :) More Pictures in post 2. (1/2)

Wenn @OlafScholz Windräder so lieben würde, wie diese Turbine, hätten wir unsere fossilen Abhängigkeiten längst überwunden.

Ältere anzeigen
MastoKIF

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).