Folgen

Administrative Frage bzgl. toot.kif.rocks 

So, liebe toot.kif.rocks-Nutzende, wir würden gerne etwas aggressiver obsolete Inhalte aus unserer DB rauswerfen, das würde u.A. beinhalten nicht mehr erreichbare/existierende Accounts/Server rauszuwerfen, siehe auch docs.joinmastodon.org/admin/to Das würde nicht lokale Accounts betreffen, das würde nicht noch aktive Accounts betreffen, das könnte aber z.B. heißen, dass eine Unterhaltung dann "Löcher" hat, weil der aktuell lokal gecachete aber…

· Web · 2 · 0 · 1

Administrative Frage bzgl. toot.kif.rocks 

von einem Remote und nicht mehr aktiven Account rausfliegen würde. Es ist leider auch nicht möglich zu unterscheiden zwischen "der Server existiert nicht mehr", "der Server wurde abgeschaltet aber Inhalte dürfen weiter existieren" und "der Server wurde abgeschaltet und dessen Historie sollte aus dem Fediverse gelöscht werden".

Hat da jemastodon eine starke Meinung zu? Verlässt sich jemastodon drauf, dass wir entfernte Inhalte ad vitam cachen?

Zeige Konversation

Administrative Frage bzgl. toot.kif.rocks 

@thegcat

Wäre cool, wenn die weiter verfügbar bleiben, aber wenn es zu Problemen deswegen kommt (performance, speicher, wasauchimmer), dann halt weg damit.

Administrative Frage bzgl. toot.kif.rocks 

@Drezil Mastodon scheint die DB nicht zu sharden, wir haben aktuell 9GB oder so an Mastodon-DB, davon sicherlich kein kleiner Teil an Toots, davon wiederum ein Großteil nicht-lokal. Probleme macht's bis auf die Backups nicht, aber wir versuchen auch nicht in Bereiche zu kommen, die problematisch sein könnten 🙂

Administrative Frage bzgl. toot.kif.rocks 

@thegcat Ach .. Festplatten sind billig. Einfahc 1TB nachstecken ;)

Administrative Frage bzgl. toot.kif.rocks 

@Drezil Tatsächlich ist die Festplatte weniger das Problem, aber Speichermäßig werden wir bei aktuellem Verbrauch keine mehrere Jahre mehr übrig haben 😅

Administrative Frage bzgl. toot.kif.rocks 

@thegcat Liegt die Datenbank zu 100% im RAM? Dann ist es eine böse und schlechte Datenbank! ;)

Hau die mal von mir!

Administrative Frage bzgl. toot.kif.rocks 

@Drezil Nein, ich versuche sogar der DB mehr RAM zu geben aber die weigert sich 😄 Ich meinte eher so insgesamt.

Administrative Frage bzgl. toot.kif.rocks 

@thegcat Ich verlass mich nicht mal drauf, dass unser Server mehr als 2 Wochen externer Inhalte cacht... bissken mehr wär natürlich schön, aber ich verlass mich nicht drauf.

Administrative Frage bzgl. toot.kif.rocks 

@anathem Haha, aktuell werden Toots "in aller Ewigkeit" gespeichert (außer der Account wird gelöscht, das Lösch-Event wird auch föderiert und dann bei kompatiblen Empfängern, also auch bei uns, gelöscht), Anhänge (Bilder, Videos, what have you) 28 Tage lokal gecachet. Wir überlegen bei remote Accounts statt "alle bis in alle Ewigkeit" solche zu löschen, die es eh an der Quelle auch nicht mehr gibt. Aber danke für das Feedback 🙂

Administrative Frage bzgl. toot.kif.rocks 

@thegcat
Wäre es mit vertretbarem Aufwand möglich, rauszufinden, welche Accounts das betrifft?
Dann könnte man den Betroffenen eine Möglichkeit geben, diese Toots für sich zu sichern.

Administrative Frage bzgl. toot.kif.rocks 

@wrench Du meinst welche Unterhaltungen das betrifft? Das übersteigt vermutlich meine Kompetenz mit Mastodon, und das gibt die API an sich nicht einfach fertig her.

Administrative Frage bzgl. toot.kif.rocks 

@thegcat
Ich meinte, ob man (automatisiert) die Toots, die aus der DB gelöscht werden würden rausfischen kann und den betroffenen Usern per Direktnachricht darauf hinweisen kann, dass ein Teil ihrer Timeline demnächst gelöscht wird und ihnen damit eine Chance gibt, die für sich selbst wegzuspeichern.

Leider weiß ich zu wenig über die Mastodon DB als dass ich beurteilen kann, ob das mit vertretbarem Aufwand machbar ist. (1/2)

Administrative Frage bzgl. toot.kif.rocks 

@thegcat
Zudem fände es absolut unfair, euch als Admins, die das unbezahlt und in eurer Freizeit machen, abzuverlangen da mehr Arbeit reinzustecken als ihr möchtet, noch mehr, da "die paar Toots" dann imho doch eher Komfort sind als Notwendigkeit. (2/2)

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
MastoKIF

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).